AK Giannis

Arbeitskreis Professor Giannis

 

Symposium "Chemistry at the Interface of Biology and Medicine"

International Symposium "Chemistry at the Interface of Biology and Medicine" Heraklion, Crete, Greece, 23-26 September 2016

The symposium will take place at the Department of Chemistry University of Crete 71003 Voutes, Heraklion, Crete, Greece

Organizing Committee: Peter Seeberger, Berlin and Athanassios Giannis, Leipzig

Program (PDF-Download)

Medikamenten Nothilfe Griechenland

Stell Dir vor, Du bist ein griechisches Kind in Athen, wurdest von einem Auto angefahren und benötigst dringend medizinische Hilfe. Deine Mutter ist wie drei Millionen andere Griechen nicht mehr im Besitz einer Krankenversicherung. Sie kann sich die Policen nicht mehr leisten. Jetzt einen Krankenwagen zu rufen ist zudem ein Glücksspiel, denn ein Großteil der Infrastruktur wurde aus Kostengründen stillgelegt.  Aber auch wenn es die Mutter mit ihrem Kind in ein Klinikum schaffen würde, selbst das wie am Spieß schreiende Kind müsste Wartezeiten von bis zu zwölf Stunden in Kauf nehmen, würde dann aber nur behandelt, wenn die Mutter das Geld für die Not-Operation vorab bar bezahlt.

In dieser Situation sterben jeden Tag Menschen in Griechenland, während die Troika mit der aktuellen Regierung um weitere Milliarden feilscht, die erst fließen sollen, wenn dem Volk weitere Sparmaßnahmen zugemutet werden.  Aber selbst wenn Alexis Tsipras die Troika-Erpressung durch das Parlament bringt, der Bürger hätte nichts von den aktuell angedeuteten rund 80 Milliarden. Das Geld würde nur fließen, damit die Zinsen für die Schulden beglichen werden können. Kein einziger Euro würde in die Infrastruktur oder das Gesundheitswesen investiert werden.  Diese Politik kann nur als barbarisch bezeichnet werden, denn sie fordert Opfer. Menschenopfer.

Spendenkonto:
MEDIKAMENTEN NOTHILFE GRIECHENLAND
DE80 4306 0967 1134 2196 02
BIC GENODEM1GLS

Aktueller KONTOSTAND (22.09.2015): 240.000 €

 

 

 

 

letzte Änderung: 18.09.2016

Kontakt

Prof. Dr. A. Giannis
Fakultät für Chemie und Mineralogie
Institut für Organische Chemie
Johannisallee 29

Telefon: +49(0)341 97 36 581
Telefax: +49 (0)341 97 36 599
E-Mail

Υβρις, Ατη, Νεμεσις, Τισις

Hybris, Ate, Nemesis, Tisis

Hubris, Hatei, Nemesis, Tisis